News

News

Tracktics wird Finalist beim Hessischen Gründerpreis 2017

Der Hessische Gründerpreis ist ein Gründerwettbewerb, der Jungunternehmer aus Hessen für ihre persönliche Leistung auszeichnet. Das SportsTech Start-Up TRACKTICS hat es dabei bis ins Finale geschafft und gehörte zu den diesjährigen Preisträgern in der Kategorie „Innovative Geschäftsidee“. Gewonnen haben in der Kategorie "Mutige Gründung" SterbenLeben, in der Kategorie "Geschaffene Arbeitsplätze" wurde der Preis an HOWA Management aus Fulda überreicht, der Preis der "Innovativsten Geschäftsidee" wurde an Wingcopter aus Darmstadt verliehen. Unser Glückwunsch geht an alle Gewinner und Preisträger des Hessischen Gründerpreises. 


Die TRACKTICS GmbH, ein von ESA BIC Darmstadt betreutes Unternehmen, entwickelt Fußball Tracker für den einzelnen Fußballspieler und für Vereine im Amateurbereich. Der Tracker wird in einem Gürtel getragen und misst Daten wie Antritt, Distanz, Sprints, Stops, usw. Mit dem Tracking-System ist es auch möglich, Spieler und Teams untereinander zu vergleichen und herauszufordern. In Q3/2017 hat das Frankfurter Fußball-Start-up nun eine Millionenfinanzierung erhalten.


Weitere Infos unter: www.echo-online.de/wirtschaft/wirtschaft-suedhessen/zwei-darmstaedter-beim-hessischen-gruenderpreis-ganz-vorn_18289559.htm
www.presseportal.de/nr/128336

Presse-Artikel (Tagesspiegel vom 18.10.2017)
Bild: Copyright @ TRACKTICS

06.11.17 11:21 Alter: 36 Tage